Bis das Eis leer war.. Schlossteichfest in Chemnitz

Schlossteichfest_ChemnitzWie den Wochenmarkt in Freiberg, können wir uns natürlich auch das Schlossteichfest in Chemnitz nicht entgehen lassen. So fuhren wir am Samstag bei Sonnenschein und gefühlt 30°C im Schatten mit unserem Sommermobil nach Chemnitz. Pünktlich zum Anpfiff der Badewannen-Regatta hatten wir unsere Zelte, idyllisch am See gelegen, aufgeschlagen und brachten gemeinsam mit unseren beiden Chemnitzer DirektkandidatInnen, Petra Zais und Volkmar Zschocke, unsere grüne Erfrischung unter die Leute.
Bei dem Wetter ging die so gut weg, dass unsere Vorräte zwischenzeitlich tatsächlich knapp wurden. Aber unsere ortskundige Unterstützung vom Kreisverband, Christin, schwang sich auf ihr Rad und sorgte für mehr Eis, davon kann man bei solch heißem Wetter einfach nicht genug haben. Gab es zwar dann eine kleine Pause mit frischen Getränken, verteilten wir fleißig frisches Obst. Und dann gingen wir nochmal in den Endspurt, mit mehr Eis, reichlich frischer Minze (frisch aus Petras Garten), inzwischen weniger Sonne (für die Wolken waren schon ein bisschen dankbar) und den Gästen des Schlossteichfestes, die sich nun einen Heimweg-Mixgetränk mitnahmen.

Schlossteichfest_Chemnitz

Petra Zais sorgt für frische Cocktails

Auch wir entspannten uns nochmal, „fläzten“ uns kurz in unsere Liegestühle bevor es wieder hieß: Packen! Das wird bei uns ja mit einem genauen Punkteplan verbunden, der, wie wir inzwischen wissen, schon eine gewisse Berechtigung hat: Denn mittags auf dem Hinweg mussten wir nochmal kurz die erste Raststätte ansteuern – den Punkt „Kisten verschließen“ hatten wir leider vergessen und die Flaschen rollten ein wenig umher. Aber nichts passiert, Glück gehabt!

Verwandte Artikel