Planänderung – Cospudener See in Leipzig

Cospudener SeeUrsprünglich wichtigster Termin des Tages war eigentlich unser Cocktailmobil am Cospudener See zu platzieren. Doch kurzfristig wurde eines wichtiger: Unser Spot musste zum MDR!

Entsprechend war auch unser morgendliches Packen weniger sorgfältig. Haben wir genug Basilikum? Egal, hauptsache der Spot ist pünktlich beim MDR.

 

 

Los ging also die Fahrt in Dresden und nun wurde auch mal das gute, alte CD-Fach unseres Mobils getestet. Da das Album von Enrique Iglesias jedoch insgesamt eher wenige

Cospudener See

Leider konnte nicht jeder von uns planschen…

Highlights bietet, wurde eben bis Leipzig nur „Hero“ gehört. Nicht zur Freude aller Mitfahrer („Da bereue ich es doch englisch zu können.“) Pünktlich lieferten wir dann um 12:00 Uhr unseren Fernseh- und Radio-Spot zur Landtagswahl beim MDR ab, leicht umnebelt aus einer Wolke von vielen, vielen rosa Herzen.

Diesen Auftrag erledigt, ging es zum Cospudener See. War es morgens noch kühl und schattig in Dresden, schien in Leipzig inzwischen die Sonne. Natürlich hatten nicht alle von uns Badesachen eingepackt…

Voller Einsatz von Jürgen und Gisela

Unterstützt von Gisela Kallenbach und Jürgen Kasek gab es vor allem für viele Sportliche, ob Skater, Radfahrer oder Läufer, unsere Erfrischung. Bei dem Wetter wurde die natürlich dankbar entgegengenommen. Aber so richtig viel los war hier nicht. Bleibt die Frage: Wo sind die Menschen bei schönem Wetter in den Ferien, wenn nicht draußen am See?

Und nein, auf der Rückfahrt haben wir Anselm mit unseren musikalischen Highlights des Vormittags in Dauerschleife verschont und einfach nur Radio gehört (wo übrigens, genau wie im TV, in wenigen Tagen schon unser Wahlwerbespot zu hören sein wird!).

Verwandte Artikel