Mit Volkmar ins Vogtland

Freiberg_CocktailHeute ging´s bereits um acht an der Landesgeschäftsstelle mit unserem Spitzenkandidaten Volkmar Zschocke nach Südwestsachsen – eine Uhrzeit gemacht für begeisterte Frühaufsteher. Zunächst führte uns unsere Tour zum GRÜNEN Cocktailmobil nach Freiberg. Dank unserer aufgeweckten Crew konnten wir auch gleich loslegen. Bewaffnet mit Kurzprogramm und Cocktail machten wir uns auf den Weg, die Freiburger für uns zu vereinnahmen.

Danach musste erst einmal eine Stärkung her. Mit neuer Energie machten wir uns dann auf den Weg ins Vogtland. Dort angekommen führte uns unsere nächste Station nach Schneidenbach bei Reichenbach. Hier trafen sich Volkmar Zschocke, der GRÜNE Spitzenkandidat, Volkmar Ihle und Dieter Rappenhöner, zwei unserer Direktkandidaten im Vogtland, mit der Bürgerinitiative „Für eine saubere Umwelt in und um Schneidenbach“ und der Regionalgruppe des BUND Schneidenbach. Diskussionsgegenstand war die ansässige Müllverarbeitungsanlage und Deponie des Landkreises. Beklagt wurden unter anderem die Umweltgefährdung die durch die Anlagen ausgehen, sei es durch Luft-, Wasser- oder Bodenverschmutzung. Auch die Brandgefahr hat sich über die Jahre bestätigt. Neben mehreren kleinen Bränden war es bereits 2007 und 2012 zu Großbränden der Anlage gekommen, die die Umwelt, die AnwohnerInnen und auch die Tiere in der Region stark belasteten.Schneidenbach_Vogtland

Nach diesem Treffen ging es weiter nach Reichenbach. Dort fanden wir uns zu einer Diskussionsrunde mit der BiTex, einer Bürgerinitiative, die sich für den Erhalt des Hochschulstandortes Reichenbach einsetzt, zusammen. Die Hochschule zeichnet sich durch eine lange Tradition in der Textilbranche aus und beherbergt neben dem Institut für Textiltechnik auch ein Institut für Architektur, welches europaweit hoch angesehen ist. Diskutiert wurden unter anderem mögliche Handlungsoptionen eines neu gewählten Landesparlaments sowie eine mögliche Nachnutzung der jetzigen Hochschule und ein Erhalt des Bildungspotentials in Reichenbach.

Am Abend stand noch die Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Vogtland in Plauen an. Dort stimmte Volkmar Zschocke die vogtländischen GRÜNEN auf den Landtagswahlkampf ein.

Verwandte Artikel