Es wird ernst…Erster Tag: Leipzig

LeipzigVorbei mit Generalprobe, unserem Cocktailrad als einer von vielen Attraktionen: Unsere Sommertour ist nun gestartet. Der erste Ausflug mit unserem fruchtig bunten Sommermobil führte uns nach Leipzig und hier waren wir Praktikant*innen dann auch erstmals ganz auf uns gestellt. Immerhin haben wir unser dickes „Orgahandbuch Sommertour“ dabei. Doch die genauen Schritte, wie was aufzubauen ist, waren schnell über Bord geworfen: In Leipzig erwartete uns bereits Jürgen Kasek und der Leipziger Kreisverband, als sich die dunklen Wolken näherten, zählte nur eins: Möglichst im Trockenen aufbauen. Das hat leider nur fast geklappt, so haben wir eben leicht durchnässt, während die Wolken uns mit ihrem Regen beglückten, unter dem Pavillon unseren CaipiGrünJA Sunrise gemixt.
Jürgen Kasek unterhielt sich derweil mit den Autor*innen von „A wie Asozial“, Franziska Reif und Tobias Prüwer. Die beiden beschäftigen sich in ihrem Buch mit Hartz IV (gut, nicht direkt ein Landesthema) und teils unglaublichen Vorkommnissen, die Hartz IV zu verdanken sind. Auch Jürgen Kasek als Jurist konnte hier nochmals interessante Einblicke geben.
Etwas heiterer vollzog sich der Abend weiter mit Gesang, Trommel- und Gitarrenmusik, jetzt auch ohne Regen. Spät ging es dann für uns zurück nach Dresden (eingepackt haben wir immerhin schon fast nach Plan) am Ende eines schönen Abends mit dem Ohrwurm „We love the Green“. Wie passend…

Verwandte Artikel